Kundenservice [089] 710 426-0 Verkaufszeiten Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-14 Uhr

Sibirische Lärche: Natürliche Imprägnierung macht sie robust.

Die Sibirische Lärche ist eine der haltbarsten, dauerhaftesten und härtesten aller Nadelholzarten, die Nutzungsdauer beträgt 10 bis 20 Jahre. Terrassendielen aus Lärche sind sehr tragfähig, witterungsbeständig und formstabil. Das Harz von Terrassendielen aus Sibirischer Lärche dient dabei als natürliche Imprägnierung. Der ausgeprägte Farbunterschied zwischen Splint- und Kernholz gibt jeder Terrasse aus Lärchenholz eine individuelle Optik: Der Splint der Lärchenbretter ist hell bis rötlichgelb gefärbt, das Kernholz von leuchtend rot bis rotbraun. Unter Lichteinfluss tritt eine natürliche Vergrauung der Holzterrasse ein. Rissbildungen an den Terrassendielen sind möglich, die Splitterneigung der Lärchenholzbretter kann hoch sein. Terrassenholz aus Sibirischer Lärche hat eine höhere Dauerhaftigkeit als Europäische Lärche. Im HolzForum können Sie Glattkantbretter Sibirische Lärche und genutete Terrassendielen aus Lärchenholz kaufen. Die Lärchenbretter gibt es gehobelt, mit beidseitigem Wellenprofil, gebürstet, geriffelt oder glatt.

Eigenschaften
  • Haltbarkeitszeitraum: 3) 10 - 25 Jahre
  • Preiskategorie: 3 - mittleres Preisniveau
  • Farbe / Helligkeit: Hellbraun
  • Dauerhaftigkeit: 2-3
Varianten
grob/fein
grob/fein