Kundenservice [089] 710 426-0 Verkaufszeiten Mo.-Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-14 Uhr

3D-Fassaden-Optik durch Profilvariation. Geschlossen über Nut und Feder.

Für eine 3D-Optik kombiniert man Profile unterschiedlicher Stärke und Profilausprägung. So lässt sich das Fassadenrelief individuell rhythmisieren – von einer gleichmäßigen, ruhigen Optik bis zur dynamischen Wirkung mit viel Spiel von Licht und Schatten. Unsere 3D-Profile bilden durch Nut- und Federverbindungen einen stabilen Verbund. Ihre vertikale Anordnung sorgt für optimalen Wasserabfluss. Die werkseitige Vorvergrauung nimmt den natürlichen Vergrauungsprozess des Holzes vorweg und verleiht den Vollholzprofilen ein gleichmäßiges Farbbild in elegantem Silbergrau. Eine Nachbehandlung ist nicht notwendig. Vorvergraute Profile sind besonders ideal, wenn Sie sichtbare Übergänge zwischen bewitterten und unbewitterten Schalungsbereichen vermeiden möchten.

Eigenschaften
  • Profil: Rhythmische Fassade
  • Holzart: Lärche
  • Oberflächenfarbe: V-1221 Silbergrau